Luxus-Schokolade in Innsbruck entdeckt

 

Nach einem anstrengenden Tag sollte man sich entspannen – eine Möglichkeit das zu tun ist sich der Tirol Box Luxus-Schokolade voll und ganz hinzugeben, die in Tirol handgefertigt wird. Nach dem Geheimrezept von Konditormeister Hansjörg Haag (Konditorei Haag) in Landeck und Agrarökonomin Therese Fiegl (Tiroler Edle) in Innsbruck, wurde eine einzigartige und unglaublich köstliche Schokolade kreiert. Dabei wird die cremige Milch vom Tiroler Grauvieh verwendet, für einige Sorten werden Beeren und Früchte von den umliegenden Bergen dazugegeben. Diese Schokoladen sind etwas ganz Besonderes.

Schokolade rühren. Tirol Box
Schokolade rühren mit Hansjörg Haag. Foto von Ashley Wiggins.

Mit großer Freude haben wir uns mit Hansjörg und Therese zusammengetan und gemeinsam unsere eigens gebrandeten Schokoladen für die Tirol Box kreiert. Ein wunderbares Extra für unsere Abo-Box mit hochqualitativen Tiroler Produkten, die jeden Monat direkt aus Innsbruck versandt wird. Diese zart-schmelzenden Schokoladen sind in jeder Box enthalten – mit Ausnahme der Sommermonate. Die Geschmacksrichtungen variieren hierbei von Monat zu Monat, je nach Monatsmotto der Tirol Box.

Innsbruck erkunden

Ich bin eigentlich kein großer Fan von Süßem (Helene dafür umso mehr), ab und zu vergönne ich mir dann aber doch eine Kleinigkeit. Was Schokolade betrifft, waren meine Favoriten immer Hotel Chocolat aus London und die weltbekannte Lindt-Schokolade aus Zürich. Vor ungefähr einem Jahr, als ich durch die wunderschöne Innsbrucker Altstadt und all die Gässchen mit ihren Kopfsteinpflastern spazierte, entdeckte ich diese Schokolade. Sie hatte einen Premiumpreis, war also nicht die günstigste Schokolade, aber Qualität hat eben seinen Preis. Als ich die Geschichte hinter der Schokolade hörte, war ich sofort fasziniert und musste einfach ein paar Tafeln kaufen.

Tirol Box Luxus-Schokolade
Luxus-Schokolade, von Hand gefertigt, mit Preiselbeeren von den Tiroler Bergen. Foto von Ashley Wiggins.

Ich entschied mich unter anderem für die Schokolade mit den Tiroler Preiselbeeren. Diese Beeren wachsen hoch oben (auf über 2.000 m) und werden von einer Dame, die ganz in der Nähe wohnt, von Hand gepflückt. Sie haben einen ganz speziellen, leicht salzigen Geschmack. Ich kann mich noch gut daran erinnern, als ich das erste Mal diese Schokolade kostete, es war einfach himmlisch, diesen Moment werde ich wohl nie vergessen. Nach und Nach werden die verschiedenen Geschmacks-Eindrücke auf dem Gaumen wahrgenommen, einfach köstlich. Das ist auch einer der Gründe, warum ich Innsbruck liebe: Es gibt immer was Neues zu entdecken, auch wenn ich schon drei Jahre hier liebe.

Luxus-Schokolade – handgefertigt von Hansjörg Haag

Hansjörg Haag
Hansjörg Haag im Interview für die Tirol Box. Foto aus dem Interview-Video von Ashley Wiggins.

Hansjörg Haag sammelte wertvolle Kenntnisse im Chocolate College Richemont in Luzern in der Schweiz und ist Meister seines Faches. Wir hatten das Glück ihn zu interviewen und ihn zu fragen, was die Schokoladen so besonders macht. Zu sehen wie die Schokolade gerührt wird und wie sie per Hand hergestellt wird, war eine tolle Erfahrung.

Tirol Box Schokolade Filmen
Aufnahme einiger Videoszenen während der Schokoladenproduktion mit Hansjörg Haag. Foto von Helene Clara Gamper.

Man sieht mit wie viel Hingabe und Liebe zum Detail Hansjörg an jeder Schokoladentafel arbeitet. Zwischen dem Interview und der Aufnahme von anderen Videosequenzen, lud uns Hansjörg in sein Cafe ein und hat uns leckere Bio-Säfte aus Südtirol angeboten. Als wir fertig waren mit der Filmerei, gab er uns noch ein Täschchen mit seinen Schokoladen mit, was wir sehr nett fanden. Herzlichen Dank, Hansjörg!

 


Besondere Milch vom Tiroler Grauvieh

Das Tiroler Grauvieh ist seit über 3.000 Jahren in Tirol ansässig. Die Kühe grasen auf ca. 2.000 m Seehöhe. Dort oben fressen sie wild wachsende Blumen, Gräser und Kräuter, die es teilweise nur auf dieser Höhe gibt. Das macht ihre Ernährung einzigartig und die Milch reichhaltig und cremig. Für unser Video fuhren wir nach Inzing, wo die Kühe für den bevorstehenden Winter schon von den Bergen heruntergeholt wurden. Inzing ist ca. 20 Autominuten von Innsbruck entfernt, einfach zu finden und es gibt einen schönen Wanderweg zur Inzinger Alm. Die Kühe waren nett zu uns und es schien fast so, als würden sie es genießen gefilmt zu werden. Hansjörg verriet uns, dass ihre Milch mehr Omega-3-Fettsäuren, Mineralstoffe und Vitamine enthält als die Milch von anderen Kühen. Deshalb sind diese Luxus-Schokoladen so einzigartig.

Handgemachte Schokoladen
Handgemachte Schokoladen von Hansjörg Haag. Foto von Ashley Wiggins.

Tiroler Kreativität und Exzellenz kommen zusammen um diese einzigartige Luxus-Schokolade für deine Gaumenfreuden zu kreieren. Und auch wenn es nur für ein einziges Mal sein sollte, diese Schokolade muss man definitiv einmal probiert haben. Die Tirol Box Schokolade gibt es nur in unserer monatlichen Abo-Box (2 Tafeln in der Tirol Box und 1 in der Tirol Box basic). Was ist deine Lieblings-Schokolade?

Ashley Wiggins

Geschrieben am

3 Gedanken zu „Luxus-Schokolade in Innsbruck entdeckt

  1. Ich finde es wirklich klasse, dass Sie sich all diese Mühe machen und die Informationen mit uns teilen. Danke dafür.
    Gruß Anna

    1. Servus Anna, wir freuen uns, dass dir unser Blog gefällt. Herzliche Grüße aus Tirol, Helene vom Tirol Box Team

    2. Hier steckt wirklich viel Arbeit und liebe drin, dass sieht man sofort. Sieht lecker aus 🙂

Kommentare sind geschlossen.